supported by Tekokowe
 

DER V-KOMPLEX

ALLE FOLGEN ONLINE (ARD AUDIOTHEK)
 
Die Autoren Dorian Steinhoff und Tilman Strasser begannen mit den Recherchen zur – fiktionalen – Hörspielserie „Der V-Komplex“ im Jahr 2018. Der wegen der Covid-19-Pandemie mehrfach verschobene Thriller um eine V-Frau erzählt von der „Neuen Rechten“ in der Bundesrepublik, ihren Strategien und davon, wie neurechtes Denken von der Agitation in den Terrorismus führt.
 
Trailer zur neuen Hörspielserie „Der V-Komplex“ (2 Min)

 

DER V-KOMPLEX

Die Verfassungsschützerin Sarah Krell soll undercover die neofaschistische Bewegung „Die Befreiten“ in Hannover infiltrieren – und verführt dazu Lukas. Doch während der Agentin immer mehr Zweifel an ihrem Auftraggeber kommen, liebäugelt der charismatische Anführer zunehmend mit einer gewaltsamen Durchsetzung seiner Ziele. Alle acht Folgen von „Der V-Komplex“ stehen ab 26. September zum Download in der NDR Hörspiel Box und in der ARD Audiothek zur Verfügung.

Bildrechte: NDR/WDR/Annika Fußwinkel

 

Credits

Mit Ricarda Seifried (Sarah Krell/Katja Kolbe), Eric Klotzsch (Lukas Wächter), Uwe Preuss (Rainer Marquardt), Pit Bukowski (Rob Mattuschek), Enno Hesse (Michael Heise), Nelly Politt (Mara Dünnholdt), Justus Maier (Alex Wurster), Denis Merzbach (Raúl Obermaier), Elias Reichert (Kilian Stifter), Matti Krause (Bastian Renner), Steffen Laube (Polizist), Tobias Teschner (Polizist), Amelie Barth (Anja), Philipp Steinheuser (Simon), Frank Casali (Ferdinand), Nils Kretschmer (Philipp), Tina Seydel (Mitarbeiterin), Lola Klamroth (Sabrina), Dustin Semmelrogge (Türsteher), Markus Bachmann (Passant), Verena Plangger (Demonstrantin), Frank Büssing (Demonstrant), Andreas Laurenz Maier (Demonstrant), Nikolaus Benda (Bastian Reinhardt), Valentin Stroh (Dominik Reichardt), Johanna Gastdorf (Silke Wächter), Felix Vörtler (Hermann Wächter), Sergio Hoenen-Salas (Antifa-Mitglied), Philippe Ledun (Antifa-Mitglied), Alexandra Hespe (Student), Kerstin Thielemann (Frau Krell), Stefan Cordes (Passant), Jörg Kernbach (Passant), Benno Schulz (Polizist), Jan Maak (Polizist), Julia Roebke (Polizistin), Sebastian Schlemmer (Polizist), Lina Abozidan (Samira), Asta Nechajute (Kassiererin) und Steffen Reuber (Ladendetektiv)

Besetzung: Marc Zippel, Dagmar Titz und Stefan Cordes (WDR)
Komposition: Sommerplatte
Technische Realisation: Werner Jäger, Mechthild Austermann (WDR), Rudi Grosser, Nicole Graul und Angelika Körber (NDR)
Regieassistenz: Luise Weigert
Regie: Matthias Kapohl
Produktion: NDR 2020

Gefördert durch ein Stipendium der Film- und Medienstiftung NRW

Category
Hörspiel, Im Äther