supported by Tekokowe
 

Schicksalsmaschinen

Schicksalsmaschinen
Algorithmen im US-Justizsystem
Feature von Tom Schimmeck

 

Algorithmen entscheiden heute oft über Aktieninvestitionen, Bewerbungen und die Kreditwürdigkeit eines Kunden. In den USA lässt nun auch die Justiz zunehmend Software über Schicksale entscheiden. Computerprogramme erstellen Profile und geben so Prognosen über Straftäter und deren Wiederholungsgefahr ab.
 
Regie: Matthias Kapohl
Ton: Eva Pöpplein
Redaktion: Karin Beindorff
Produktion: DLF/WDR 2017
 
DLF Fassung (44 Minuten) HIER HÖREN

Category
Aktuell, Im Äther