supported by Tekokowe
 

MONEY FROM NOTHING

Wie unser Geld wirklich entsteht.

Feature von Vivien Leue.

Der größte Teil unseres Geldes wird nicht von der Zentralbank geschaffen, sondern von den Banken. Und zwar einfach so, aus dem Nichts. Die Tatsache ist weitgehend unbekannt. Aber sie gefährdet zunehmend die Stabilität unseres Finanzsystems. Kritiker fordern eine neue Geldordnung.

 

Mit Vivien Leue, Torben Kessler.

Ton und Technik: Gunther Rose und Angelika Broichhaus

Regie: Matthias Kapohl

Redaktion: Wolfgang Schiller

Deutschlandfunk 2018

HÖREN!

Category
Aktuell, Im Äther