supported by Tekokowe
 

Karoshi

Eine Produktion von 2012. KAROSHI. Mein zweites Hörspiel.
 
Inhalt:

Was machen mit den überschüssigen, den überzähligen und überflüssigen Mitarbeitern?, fragt man sich im Verlagshaus K&K. «Creative Lab» heisst die Lösung: Ein Ort, um sich zu Tode zu langweilen. Wortwörtlich. «Karoshi» überdreht Konzepte und Sprache der schönen neuen Wirtschafts- und Personalwelt.

 

Hörspiel von Matthias Kapohl
Regie: der Autor
 
Mit Thomas Sarbacher (Axel Pohlmann), Roman Knizka (Sebastian Brenner), Anna Blomeier (Hannah Beerbaum), Ulrich Voß (Vinzent Eisenbach), Louis Friedemann Thiele (Marc Laufer), Maya Bothe (Julia Laufer), Susanne Marie Kubelka (Zamadura) u.a.
Produktion: WDR 2012
Länge: 54’

 

DOWNLOAD UND SENDUNG

Category
Aktuell, Im Äther